Das Dreamliner Erlebnis mit Air Europa

05 Jun Das Dreamliner Erlebnis mit Air Europa

Air Europa, Teil der spanischen Unternehmensgruppe Globalia, fliegt zwei Mal täglich von Zürich nach Madrid und weiter an über 50 Ziele in Spanien, der Karibik, sowie Nord- und Südamerika.

Seit April 2016 sind progressiv neun emissionseinsparende Dreamliner Boeing 787 nach Miami, Bogotá, Santo Domingo, Buenos Aires, Lima und Sao Paulo eingeführt worden. 15 weitere Dreamliner sind bestellt und werden ab 2018 nach und nach in Betrieb genommen.

Reisende in der neuen Air Europa Economy Class an Bord des Dreamliners profitieren von mehr Sitzabstand (79cm) sowie Sitzbreite (43cm). Die neue Economy Class ist zudem mit einem personalisierten Entertainment System und individuellen Bildschirmen mit Touchscreen (10,6 Inches) ausgestattet. Ausserdem bieten USB Ports die Möglichkeit, elektronische Geräte aufzuladen.

Die Air Europa Business Class bietet exklusive Vorteile wie beispielsweise einen bevorzugten Zugang via Fast-Track an den Sicherheitskontrollen, den Zugang zu VIP-Lounges, sowie bequeme Full Flat Sitze auf allen Langstreckenflügen mit den Dreamliner. Mit speziell grossem Sitzabstand sorgen wir für eine gemütliche, geräumige und private Atmosphäre und garantieren einen aussergewöhnlichen Service.

Zusätzlich stehen Business Class Passagieren auf Langstreckenflügen bis zu drei Gepäckstücke à 23kg (je nach Destination), sowie kostenloses Wi-Fi von 10 MB zur Verfügung. Zusammen mit unserer landestypischen Gastfreundschaft und ausgezeichneten Menüs an Bord ist für ein exzellentes Flugerlebnis gesorgt – weil bei Air Europa jedes Detail zählt.