Tromso die wirklich nordische Stadt in Norwegen

01 Abr Tromso die wirklich nordische Stadt in Norwegen

tromso-travelgenioTromso gehört auf jeden Fall zu der Klasse von Reisezielen die man eher auf der Liste von erfahrenen Reisenden findet. In der Region um die Stadt findet man viele Möglichkeiten zum Wandern aber auch zum Klettern. Darüber hinaus finden wir auch viele weitere Sportarten die gerade im Sommer praktiziert werden können.

Die perfekte Zeit um Tromso zu besuchen ist mit Sicherheit in den Sommermonaten Juni und Juli wo man die Mitternachtssonne und die ganze Tradition um dieses ganze Ereignis miterleben kann. Möchten Sie gerne mehr über diesen wundervollen

Ort in Norwegen erfahren?

Die nördlichste norwegische Stadt heißt Sie willkommen

Beginnen wir aber am Anfang. In dieser sehr naturverbundenen Region sind wilde Tiere wie der Polarbär und Ereignisse wie das Polarlicht keine Seltenheit. Eine der Hauptattraktionen in Tromso ist das Polarmuseum wo man sich darüber informieren kann wie es sich in einer der eisigsten Regionen der Welt lebt, und wie Expeditionen in der Vergangenheit ausgesehen haben.
In diesem wundervollen Museum hat man die Möglichkeit der Geschichte und Kultur der dort ansässigen Menschen näher zu kommen.

Darüber hinaus besteht die Chance die sogenannte arktische Kathedrale welche zugleich die Hauptkirche in diesem Ort darstellt zu besichtigen. Die Kathedrale wurde im Jahr 1965 erbaut. In unmittelbarer Nähe zu diesem Moment liegt der Berg Storsteinen. Für Touristen natürlich äußerst interessant ist die Seilbahn welche uns auf den Berg hinauf bringt.

Sehen Sie sich aber auch die mittlerweile beliebte und berühmte moderne Bücherei der Stadt an. Das futuristische, offene und einladende Design und die einzigartige Architektur haben das Zeug dieses Monument als Wahrzeichen der Stadt zu betrachten.

Anreise nach Tromso

Die bequemste Art um in diese nordische Region zu gelangen ist mit Sicherheit mit dem Flugzeug. Wer eine Reise hier hin plant findet von vielen europäischen Metropolen Verbindungen die uns zuerst nach Oslo und dann weiter mit einem regionalen Flugzeug nach Tromso bringen. Auch zu beachten sei dass man gerade im Sommer sehr gute Angebote finden kann wenn man nach Russland oder Schweden reisen möchte. Wer keine Lust auf eine Reise im Flugzeug hat kann Tromso auch mit dem Zug erreichen. Die Reisedauer mit über 30 Stunden ist nicht wirklich kurz, und die Preise für ein Ticket sind auch nicht wirklich günstig.

Aber, man wird dafür mit einmaligen Aussichten auf die wunderschöne Landschaft die an einem vorbeizieht belohnt. Auf dieser langen Reise wird man natürlich viel mehr Eindrücke über das Land und die Leute erhalten als wenn man einfach mit dem Flugzeug anreist.

Wer möchte kann davon abgesehen auf verschiedene Fährverbindung finden die nach Tromso führen. Diese gehen ab von Bergen oder von Trondheim.